Die Weinkehlchen live in der ARD

Die Pfälzer Weinkehlchen live bei "Immer wieder Sonntags" in der ARD

Früh morgens ging es für die Weinkehlchen los, der Bus holte sie am Samstag in Neustadt ab um sie rechtzeitig zu dem Proben für "Immer wieder Sonntags" nach Rust zu bringen.

Für die Kinder wahr es eine ganz neue Erfahrung live im Fernsehen zu singen. Die "heiße Probe" war für die Weinkehlchen um 11:oo Uhr angesetzt. Zuvor mussten sie bereits die Trachten anziehen. Bei leichtem Regen trugen die Kinder einfache Regenponchos über den Trachten. Während dieser Probe wurde neben den Singen nicht nur die Aufstellung geübt sondern auch das Lächeln. Den Sängern wurde erklärt das die Kamera alle Abfährt und jeder im Fernsehen groß zu sehen sein wird. Also nicht zu den Kameras schauen, auch wenn die noch so interessant sind, sondern zum Chorleiter.

Nach der Probe und den ersten Erfahrungen im Set nutzten die Weinkehlchen die Zeit im Europapark Rust, schließlich hatte der Regen aufgehört und die Sonne schien herrlich. Am späten Nachmittag gab es dann noch die Generalprobe für die Sendung, jetzt zeigte der Chor das er für den Auftritt bestens vorbereitet war. Am Sonntag war es dann soweit, der Auftritt stand bevor. Auch jetzt hieß es wieder zeitig am Set sein und die Trachten anziehen.

Der Regen, der die Nacht und am Morgen immer wieder kräftig niederprasselte hörte kurz vor dem Beginn der Sendung auf und die Wolken verzogen sich. Mit "Mein Vater war ein Wandersmann" und "Muss ich denn" begeisterten die Pfälzer Weinkehlchen das Publikum. Die Zeit vor und nach dem Auftritt nutzte der Chor um Fotos mit den Stars wie Uwe Busse, Sigrid und Marina, Michael Wendler, Ingolf Lüc oder Michael Hirte zu machen. Auch den zweiten Nachmittag nutzten die Kinder um ausgiebig die Fahrgeschäfte im Europapark zu testen. So traten die Sänger gegen 20:00 Uhr wieder die Heimreise mit dem Bus an. Müde aber Glücklich brachte der Busfahrer alle wieder ans Weinkehlchenhäusel.

 

Zur Bildergalerie: