Alles Gute zum 60. Jubiläum der Weinbruderschaft der Pfalz

Bei ihrer Literarisch, musikalische Weinstunde feierte die Weinbruderschaft der Pfalz ihren 60. Geburtstag. Um ihren Paten zu gratulieren eröfnete der Kinderchor zusammen mit den WWWs und dem Chor der Ehemaligen Weinkehlchen den Abend mit dem Weinkehlchenlied.

Chorverband ehrt junge Sängerinnen und Sänger

Das Serenadenkonzert zum 65jährigen Bestehen nutzte der Kinderchor „Pfälzer Weinkehlchen“ auch zu Ehrungen von Kindern und Jugendlichen, die schon viele Jahre bei den „Singenden Botschaftern der Pfalz singen“. Kreischorleiter (Kreischorverband Neustadt) Fritz Kauth, in den 50er Jahren selbst ehemaliges Weinkehlchen, übergab Urkunden im Auftrag der Deutschen Chorjugend (Berlin) und der Chorjugend des Chorverbandes Pfalz, deren 2. Vorsitzende Karin Weber im Publikum war.

Das Jubiläumsjahr hat begonnen

Zu beginn des Jubiläumsjahres luden die Pfälzer Weinkehlchen gemeinsam mit dem Akkordeon-Orchester Keiper aus Rockenhausen zu einer Matinee in der Pauluskirche Haßloch ein. Für den Kinder- und Jugendchor war es ein langer Vormittag, denn sie beteiligten sich noch mit musikalisch Beiträgen am vorangegangenen Gottesdienst.

Wer will mit nach Bethlehem

"Wer will mit nach Bethlehem", so heißt das diesjährige Weihnachtsprogramm der Pfälzer Weinkehlchen. 
Seit dem Ferienlager im Sommer üben die Kinder bereits traditionelle und neue Lieder für Advent und Weihnachten ein. 
Am 15. Dezember war es dann soweit, beim Adventskonzert in der Stiftskirche nahm der Kinder- und Jugendchor die Zuhörer mit auf die musikalische Reise nach Bethlehem.

3. Platz für den Motivwagen in Bockenheim

Auch in diesen Jahr präsentierten sich die Pfälzer Weinkehlchen beim Winzerumzug in Neustadt.
Und eine Woche später nahmen die sie dann beim Umzug in Bockenheim teil. Wo die Weinkehlchen mit ihrem Motivwagen den 3 Platz belegten.