Die Woche während des Weinlesefestes im Weinkehlchenhaus

Auch in diesem Jahr hatten die Pfälzer Weinkehlchen in der Woche vor dem Winzerumzug das Weinkehlchenhaus geöffnet. 
An den Abenden traten neben den Weinkehlchen auch ehemalige Weinkelchen und verschiedene Chöre aus Dudenhofen, Ruchheim, Lachen und von der Haardt auf. So konnten die Gäste bei Essen, Trinken und Musik einen gemütlichen Abend genießen.
Um am Sonntag die Wartezeit auf den Umzug zu verkürzen wurde im Weinkehlchenhaus Kaffee und Kuchen angeboten.
Zum Abschluss wurde am Montag die Weinlesewoche mit dem traditionellen Heringsessen beendet.

 

Beim Jugend-Akkordeonorchester Mutterstadt


Nachdem das Jugend-Akkordeonorchester die Pfälzer Weinkehlchen beim Rathauskonzert besuchten war der Kinderchor nun in Mutterstadt.

 


Als erstes auf der Bühne

Am Samstag hieß es für die Pfälzer Weinkehlchen früh aufstehen. Denn sie waren die ersten auf der Bühne des Handwerkertags und präsentierten dort ab 10:30 ihre Lieder.

 

 Rathauskonzert der Pfälzer Weinkehlchen

Die Weinkehlchen stellen sich in neuer Chorkleidung vor.

Das Wetter hielt, die Spannung stieg. Viele waren am Samstagabend in den Rathausinnenhof gekommen wo um 18:30 Uhr das Rathauskonzert der Pfälzer Weinkehlchen begann.

Ein Tag beim Euro-Musique, ein Tag im Europa-Park


Am Freitag war es endlich so weit, anstatt sich auf die Schule vorzubereiten standen die Kinder des Chors schon um 6:15 Uhr am Bus um in den Europa-Park zu fahren. Für diesen Tag hatten sie sich vom Schulunterricht befreien lassen, den der Kinderchor nahm am "Euro-Musique 2013" in Rust teil.
Während der Fahrt frühstückten einige erst einmal, andere nutzen die Zeit um noch etwas zu schlafen oder sich nochmal die Lieder anzuschauen.
Der Chorleiter Andreas Fischer-Schmitt nutze die Zeit um noch ein paar Informationen zu verteilen.