Am Samstag, den 9.6.12 machten sich die Weinkehlchen schon früh morgens auf den Weg nach Frankfurt.

Mit der Bahn ging es von Neustadt Böbig über Mannheim nach Frankfurt. Nach einen Fußmarsch am Mainufer entlang kamen sie kurz nach 9:00 Uhr in der Jugendherberge an. Dort trafen sich die Kinder- und Jugendchöre zum Einsingen bei Herrn Steffen Utech. Von dort aus zogen die Chöre gemeinsam zum Römer.

 

In Frankfurt war es bunt überall Menschen, Stände und auch Bühnen.

 

Aufstellung auf der Bühne   

Auf dem Römer waren die Kinderchöre die ersten die sangen, gefolgt von den Männerchören, Frauenchören und gemischten Chören.

 

   

Das Wetter hat super mitgespielt, so wurden die Regenschirme dann zu Sonnenschirmen

 

Nach etwas Freizeit und einem Mittagessen in der Peterskirche traten wir den Fußmarsch zurück an den Bahnhof an. 

 

Und so kamen sie gegen 18:00 Uhr wohlbehalten wieder in Neustadt an.