Die ganze Woche scheint die Sonne. Und heute Nachmittag, wo die Pfälzer Weinkehlchen das Musical "Der Melodieexpress" aufführen wollen regnet es.
Die Bühne ist nass und die Technik kann nicht aufgebaut werden, es wird sogar überlegt ob man das Konzert bei diesen Bedingungen ausfallen lassen muss.
Doch das Glück lässt die Weinkehlchen nicht im Stich, es hört noch rechtzeitig vor beginn auf zu regnen. 
Das Musical wird nicht aufgeführt, es ist zu ungewiss wann der nächste Regen kommt. Das Bühnenbild, die Instrumente und die Technik würde das nicht vertragen. Aber es wird gesungen, die Weinkehlchen werden ihr Konzert geben.
Die Kinder müssen sich jetzt beeilen, die Tracht anziehen und auf die Bühne zum einsingen. Währenddessen sind die Helfer damit beschäftigt alles aufzubauen und die Stühle zu trocknen. Und die ersten Gäste kommen schon.

 

  Zu Beginn präsentiert der Künstler Steffen Boiselle das für die Weinkehlchen gestaltete und limitierte „Dubbeglas“.
Es wird zum erstenmal verkauft.

 

 

 

 

Das Wetter hält und es bleibt trocken. 
In den über 100 Gästen finden sich auch noch einige ehemaligen Weinkehlchen die gemeinsam mit den Kinden das letzte Lied singen.

 Es war trotz allem ein gelungener Abend und wir Danken unseren Gästen, die sich nicht von dem Regen und den Wolken vorher abhalten ließen zu kommen.